Scroll to Top
Sammlung durchsuchen
Friedrich von Amerling, Der Maler Eduard Bendemann (1811-1889), 1837, Öl auf Leinwand, 43,5 x 40 cm, Belvedere, Wien, Inv.-Nr. 2685

Klassizismus | Romantik | Biedermeier

Die Sammlung des Klassizismus, der Romantik und des frühen Realismus ("Biedermeier") ist aufgrund ihrer Geschlossenheit das Kernstück des Belvedere. Die Anzahl von etwa 2600 Objekten ist beeindruckend, immerhin nehmen sie ein Viertel vom gesamten Inventarbestand des Museums ein. Es handelt sich dabei um Gemälde und Skulpturen, die im gesamteuropäischen Raum zwischen 1770 und 1860 entstanden sind. Die Sammlung der Objekte der Zeit des Wiener Biedermeiers ist weltweit die größte. So ist jeder damals in Wien wirkende Künstler mit mindestens einem Werk vertreten, außerdem befinden sich hier die Hauptwerke von Ferdinand Georg Waldmüller, Friedrich von Amerling oder Josef Danhauser.